Drucken

Florian Sauskojus neu im Vorstand der SGG

 

 

Vor gut besuchter Kulisse fand am Samstag, 8.3.14 die Jahreshauptversammlung der Schützengilde Grasdorf statt. Gleich zu Beginn informierte der Vorsitzende Achim Bangel die Versammlung über eine ungeplante Änderung im Bereich der Schießsportleitung mit Auswirkung auf die anstehenden Vorstandswahlen. Demnach hatte Gabi Röbbeln den Vorstand darum gebeten, sie von eines ihrer 3 Vorstandsämter zu entlasten. Diesem Wunsch wurde entsprochen und spontan mit Florian Sauskojus ein designierter Nachfolger mit großer Erfahrung im Bereich kurzläufiger Feuerwaffen gefunden.


Nach seiner Begrüßung gab der Vorsitzende Achim Bangel den Bericht zum vergangenen Geschäftsjahr und betonte dabei die außerordentlich hohe Arbeitsleistung des gesamten Vorstandes sowie die der vorstandsnahen Mitglieder Thomas Bangel und Udo Wöhleke. Es sei in der heutigen Zeit leider nicht mehr selbstverständlich und auch gemäß der Berichte anderer Vereine im Kreisverband eher selten, dass derart hochwertige ehrenamtliche Tätigkeit erbracht würde. Nur deshalb sei es nach wie vor möglich, schießsportliche sowie gemeinnützige Großveranstaltungen zum Wohle des Vereins und als Beitrag zum Erhalt der dörflichen Gemeinschaft durchführen zu können. Dementsprechend wurde die anschließende Grundsatzfrage zur Durchführung von Public Viewing anlässlich der bevorstehenden Fußball-WM per Versammlungsbeschluss nicht nur positiv beschieden, sondern unter Zusage von tatkräftiger Unterstützung ausdrücklich bestätigt. Besonders stolz zeigte sich der Vorsitzende über die konstante Anzahl an Jugendlichen, welche das Ergebnis hervorragender Jugendarbeit sei. Dazu sprach er der Jugendleitung Dank und Anerkennung aus. Aber auch den Senioren wurden sehr lobende Worte zuteil, schließlich stellen sie innerhalb des Vereins als größte Gruppe den stärksten Aktivposten dar.


Die anschließenden Vorstandswahlen verliefen wie gewohnt sachlich und mit folgendem Ergebnis:
Vorsitzender: Achim Bangel*, Schatzmeisterin: Silvia Wöhleke*, stellv. Schatzmeister: Stephan Mühe*, Jugendleiterin: Gabi Röbbeln*, stellv. Jugendleiter: Hannes Keuntje*, stellv. Schießsportleiter: Florian Sauskojus.
*Wiederwahl


Der Bericht der Kassenprüfer bestätigte der Schatzmeisterin eine vorbildliche Kassenführung und führte zur obligatorischen Entlastung des Vorstands. Als neuer Kassenprüfer wurde Andre Herold gewählt. Es folgten die umfangreichen Ehrungen der Vereinsmeister sowie die Belehrung der Standaufsichten. Im Anschluss an die lobenden Grußworten des Bürgermeisters Hans-Adolf Knopp sowie von Ehrenortsbürgermeister Karl Schaper informierte Horst Feldhaus über die Möglichkeit einer Vereins-Freizeit z.B. in Form einer Wochenendfahrt in den Harz mit Übernachtung in einer Jugendherberge und bot dazu die Übernahme der Organisation an. Dieses soll im Rahmen der nächsten Vorstandssitzung am 11.4.2014 näher erörtert werden.


Mit dem Hinweis auf das bevorstehende Ostereierschießen (17.4.14 ab 19:00 Uhr) sowie das Schießen der örtlichen Vereine (4.5.2014 ab 10:00 Uhr) schloss der Vorsitzende die Jahreshauptversammlung.


Das Bild zeigt den Vorstand einschließlich Ortsbürgermeister Hans Adolf Knopp und den geehrten Vereinsmeistern.