Letzter Monat Dezember 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2 3
week 49 4 5 6 7 8 9 10
week 50 11 12 13 14 15 16 17
week 51 18 19 20 21 22 23 24
week 52 25 26 27 28 29 30 31

Wer ist online

Wir haben 5 Gäste online
Drucken E-Mail
 
Drucken E-Mail
 
Drucken E-Mail

 
Drucken E-Mail

Achtung !!!  Entführung nach dem Grasdorfer Laienschießen !!!

 

Der erste Preis des Grasdorfer Laienschießens  eine Amazon Alexa (Echo) wurde am 24. September 2017, nach einem äußerst spannenden Endkampf nach Derneburg entführt. Berichten zufolge soll sie sich mittlerweile dort sehr gut eingelebt haben. Nach eingehenden Recherchen hat sich der jetzige Besitzer Jörg Ewert wegen seines hervorragenden Schießergebnisses von 38,8 Ring (Doppelteiler) einen endgültigen Besitzanspruch gesichert.
Zwei Tage lang kämpften 13 Schützinnen und Schützen um die Gunst von Alexa. Vanessa Worf, die lange Zeit das Verfolgerfeld dominierte, musste sich letztendlich von dem Vorjahreszweiten Jörg Ewert geschlagen geben.
Die Plätze zwei und drei entfielen auf Frank Kohlberg  (60.9) und Vanessa Worf  (62,3).
Die weiteren Platzierungen:  4. Christine Poggemann, 5. Aileen Niewiesk, 6. Sybille Kloetzing, 7. Peter Kupka, 8. Sascha Worf, 9. Thomas Brysch, 10. Annika Jedamzik, 11. Viola Bangel,   12. Oliver Robertson, 13. Diana Bartels. Alle Teilnehmer bekamen zur Erinnerung dieses Events einen Preis.
Die Siegerehrung moderierten  Florian Sauskojus (stellvertr. Schießsportleiter) und seine hierbei helfende Assistentin Roswitha Mühe (Schießsportleiterin).
Die nächste Veranstaltung im Grasdorfer Schützenhaus, der gern besuchte Preisskat, findet am 27. Oktober 2017 statt.

 
Drucken E-Mail

 
«StartZurück1234WeiterEnde»

Seite 1 von 4