Drucken

Hurra, endlich ist es soweit, das Bogenschießen erobert Grasdorf !


(S.M.) Aufgrund der regen Nachfrage hat der Vorstand der Schützengilde Grasdorf in einer
außerordentlichen Sitzung beschlossen, das Bogenschießen als neue Sparte in ihr Programm
aufzunehmen.

Wir veranstalten daher am 01.Februar 2019 um 19.00 Uhr einen Info-Abend
mit Schnupperschießen, welcher interessierten Jugendlichen und Erwachsenen den Sport
näherbringen soll. Natürlich garantieren wir eine professionelle Beratung und Betreuung für
alle Interessenten dieses neuen Sportangebotes.

Im Umkreis von 10 Km von Grasdorf/Holle sind wir somit eine neue Anlaufstelle für alle sport- begeisterten Bogenschützen.

Selbstverständlich kann in einem überdachten Bereich geschossen werden.
Für die Einsteiger wird zunächst eine 10 Meter Distanz angeboten, die sich später gerne
erweitern lässt. Bögen und Pfeile werden gestellt, es kann aber auch mit eigenem Sportgerät
geschossen werden.

Unsere Betreuer Marc von Vahl und Andreas Stille werden sich um all ihre Belange kümmern, um sie für diesen Sport zu begeistern.

Wir würden uns über eine rege Teilnahme an diesem Info-Abend sehr freuen und hoffen allen hiermit ein interessantes
Freizeitangebot machen zu können.

Eure Schützengilde Grasdorf