Letzter Monat August 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2
week 32 3 4 5 6 7 8 9
week 33 10 11 12 13 14 15 16
week 34 17 18 19 20 21 22 23
week 35 24 25 26 27 28 29 30
week 36 31

Wer ist online

Wir haben 14 Gäste online
Drucken E-Mail

Wieder in Öl,

wieder zu erringen,

die Bürgerscheibe 2020 der Schützengilde – Grasdorf

Bürgerscheibe


Ein wunderschönes sehr altes Haus aus unserem Dorf wurde dieses Jahr auserkoren, die Grasdorfer Bürgerscheibe zu schmücken.
Es handelt sich um das Pfarrhaus der katholischen Mariengemeinde.
Wenn ich mir die Motive der Bürgerscheiben der vergangenen Jahre anschaue, muss ich sagen, Grasdorf ist doch ein schöner Ort mit sehr vielen
eindrucksvollen Häusern und einer interessanten Geschichte. Allein aus diesem Grunde gefällt es mir persönlich auch sehr, die Tradition
beizubehalten, jedes Jahr besondere Bauwerke aus Grasdorf auf die Bürgerscheibe zu bannen. Auch Euer Haus würde sich freuen so geschmückt zu
werden.
Also nichts wie hin zur Schützengilde und „ drauflosgeschossen“.
Alle Grasdorfer Bürger ab dem 12. Lebensjahr, mit Ausnahmen der aktiven Schützen der SG-Grasdorf, können die Bürgerscheibe erringen.
Es kann noch bis zum 3. September 2020, jeweils dienstags und donnerstags von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr im Schützenhaus der SG-Grasdorf auf die
Bürgerscheibe geschossen werden.


Waffenart und Anschlag: Luftgewehr, 10 Meter, Auflage beliebig
Bedingungen: Es werden nur Scheiben ausgegeben, die am selben Tag beschossen werden

Wertung: Ein Schuss pro Scheibe, Doppelteilerwertung
Startgeld: 2.00 Euro für den Startsatz ( 3 Scheiben ), 1,00 Euro für jeden Folgesatz ( 3 Scheiben )
Es dürfen beliebig viele Sätze geschossen werden


Siegerehrung: 06. Oktober 2020 - Proklamation nach dem Königsbrunch.
Bei selbstverschuldetem Fernbleiben der Siegerehrung geht der Titel auf die/den Nächstplatzierten über.


Wir freuen uns auf Euch.

 
Drucken E-Mail

Majestäten gesucht...

 

Das Schießen auf die Königsscheiben hat begonnen:

 

 

Königsscheibe

Königinscheibe

Ausschreibung Ausschreibung

Seniorenscheibe

Jugendscheibe

Ausschreibung

Bürgerscheibe

Schwarzer König

Ausschreibung Ausschreibung


Die Schützengilde Grasdorf wünscht allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen "Gut Schuss"!
 
Drucken E-Mail

Wiederaufnahme des Schießbetriebes

 

Liebe Vereinsmitglieder,

der SGG-Vorstand wurde am 25.05.2020 vom Landesgeschäftsführer des Niedersächsischen Sportschützenverbandes e.V. über Veränderungen in der Niedersächsischen Verordnung zu infektionsschützenden Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus wie folgt informiert:

Die Sportausübung auf und in öffentlichen und privaten Sportanlagen und ähnlichen Einrichtungen ist wieder zulässig.
Es wird nicht mehr zwischen Outdoor- und Indoor-Sportanlagen unterschieden, so dass es für alle Schieß-Sportanlagen gilt. Alle Sportler dürfen unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln der Sportausübung nachgehen.

Somit kann der Schießbetrieb ab Dienstag, dem 02.06.2020 zu den gewohnten Zeiten wieder aufgenommen werden. Aufgrund der Einhaltung des Mindestabstandes bleibt jeder 2. Schießstand geschlossen. In den Räumen ist das Tragen der Atem-Schutzmaske Pflicht. Beim Betreten des Schützenhauses sind die Hände zu desinfizieren. Außerdem trägt sich jeder mit Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer, Datum und Uhrzeit (Anfang + Ende) in eine am Eingang ausliegende Liste ein. Beim Schießen darf die Maske abgenommen werden. Die Vereinswaffen und Schießtische werden nach dem Schießen von der Aufsicht desinfiziert. Der Aufenthaltsraum dient nur als Durchgang und bleibt für weitere Aufenthalte geschlossen.

Gemäß obenstehendem Hygiene- und Sicherheitskonzept der Schützengilde Grasdorf ist den Anweisungen der Aufsicht Folge zu leisten.



Für den Vorstand

Achim Bangel

 
Drucken E-Mail

"Schießen der örtlichen Vereine" abgesagt!

Der Vorstand der Schützengilde Grasdorf gibt bekannt, dass das für den 19.04.2020 geplante Schießen der örtlichen Vereine, Aufgrund der anhaltenden Corona Krise, in diesem Jahr nicht stattfinden wird.

Gleiches gilt für das gemeinsame Frühstück vorab.

 

Im Namen des Vorstandes

Achim Bangel

 
Drucken E-Mail

Liebe Schützenbrüder und Schützenschwestern, liebe Gäste,

 

derzeit grassiert weiltweit das Corona Virus. Mitlerweile gibt es auch mindestens einen bestätigten Fall in der Gemeinde Holle.

Um einer möglichen Verbreitung des Virus vorzubeugen und die Gesundheit unserer Mitglieder und Gäste zu schützen, hat der Vorstand der Schützengilde Grasdorf beschlossen, den Schießbetrieb bis auf Weiteres komplett einzustellen.

Dieses betrifft leider auch unser beliebtes Ostereierschießen, welches wir aus o.g. Gründen absagen müssen.

Wir bitten um Euer Verständnis für diese Maßnahme!

Sobald sich die Krisenlage bessert, wird der Vorstand beraten, ob das Schützenhaus wieder geöffnet werden kann.

 

Im Namen des Vorstandes

Achim Bangel

(1. Vorsitzender)

 
«StartZurück123456WeiterEnde»

Seite 1 von 6