Letzter Monat Oktober 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6
week 41 7 8 9 10 11 12 13
week 42 14 15 16 17 18 19 20
week 43 21 22 23 24 25 26 27
week 44 28 29 30 31

Wer ist online

Wir haben 42 Gäste online
Drucken E-Mail

 

Die neuen Schützenkönige 2018 in Grasdorf

Nach einem fulminanten  gemeinsamen Mittagsbuffet  mit weit über 40 Teilnehmern wurden in einem würdigen Rahmen  vom 1. Vorsitzenden der Schützengilde Grasdorf,  Achim Bangel, einige Ehrungen vorgenommen. Die goldene Verdienstnadel bekamen  Roger Kloetzing und Hannes Keuntje, die silberne Thomas Bangel und die bronzene Marc von Vahl . Für das 25 jährige  Vereinsjubiläum wurden Dietmar Keller und für das 15 jährige  Ramona Götze, Hannes Keuntje  und Erich Gerdes geehrt.                                                                                                                              
Die Majestäten des  Vorjahres erhielten  von der Schießsportleiterin Roswitha Mühe,  Ihre wohlverdienten Ablöseorden.

Danach  erfolgte die Siegerehrung  für den Majestätenpokal, den dieses Mal  Erich Gerdes entgegennehmen durfte.  Die Seniorenscheibe erhielt  Dietmar Keller als bester Schütze des Seniorenkaders.  Ihm folgte Norbert Kroschewski und Karl Schaper.

Der Sieger des Schwarzen Königs wurde wie schon 2016 Hannes Keuntje, er löste damit Marc von Vahl, der zweiter wurde ab. Thomas Bangel errang den 3.Platz.
Das Schießen um den Bürgerkönig entschied Vanessa Worf für sich, gefolgt von Marlin Heins und Conny Penzel.
Die Königinscheibe erkämpfte sich  Linda Penzel vor Katrin Stille und Roswitha Mühe.
Der Jugendkönig wurde dieses Jahr Jason Stille, gefolgt von seinem, Bruder Danny Stille.
Der Kampf um die Königskrone  wurde auch dieses Jahr extrem spannend. Gleich  19 Schützen führten  einen erbitterten Wettkampf. Letztendlich entschied Marc von Vahl diesen knapp für sich. Karl Schaper folgte auf dem 2. Rang und Michael Poggemann wurde Dritter.                                       Nach einem gemeinsamen Foto vorm Schützenhaus erfolgte das Aufhängen der Scheiben nach alter Manier mit musikalischer Unterstützung des Feuerwehr Musikzuges Wehrstedt. Selbst das Wetter ließ uns nicht im Stich und so wurde es noch ein wunderschöner Tag.


Mehr Bilder von der Proklamation und dem Schützenumzug gibt es in der Fotogalerie