Letzter Monat Oktober 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6
week 41 7 8 9 10 11 12 13
week 42 14 15 16 17 18 19 20
week 43 21 22 23 24 25 26 27
week 44 28 29 30 31

Wer ist online

Wir haben 69 Gäste online
Drucken E-Mail

Klare Sache für die Schützen der SG-Grasdorf


Nach längerer Pause  fand sich ein neues Team zusammen, das bereit war in den Wettkampf der „Hildesheimer Rose“ einzutreten.

Marc von Vahl, Norbert Kroschewski, Michael Poggemann und Hannes Keuntje gingen in der KK–Saison 2018 für die Schützengilde Grasdorf an den Start.

In der Gruppe Senioren m. 0-II sitzend aufgelegt erkämpften sich unsere Jungs nach fünf spannenden Schießabenden den 1. Platz. Der Jubel war groß, denn der Vorsprung zur folgenden Mannschaft betrug stattliche 69,6 Ring.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

1. SG-Grasdorf 4437,6 Ring,

2. KKS Nettlingen 4358,0 Ring,

3. KKS Giften 4361,8 Ring,

4. SV Borsum 4331,8 Ring.

Einzelwertung:

1. Thomas Pape KKS Giften 1493,6 Ring,

2. Marc von Vahl SG-Grasdorf 1490,1 Ring,

3. Dietmar Keller KKS Nettlingen 1471,0 Ring.

Die Grasdorfer belegten in der Einzelwertung:

Platz 2  Marc von Vahl,

Platz 4 Norbert Kroschewski,

Platz 7 Michael Poggemann und

Platz 15 Hannes Keuntje.

Allen Mitstreitern hat dieser Wettbewerb mächtig Spaß gemacht und auch die Stimmung war riesig. Im September diesen Jahres geht es in die LG-Saison 2018/19. Wir sind auf jeden Fall wieder dabei.

Stephan Mühe