Letzter Monat November 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3
week 45 4 5 6 7 8 9 10
week 46 11 12 13 14 15 16 17
week 47 18 19 20 21 22 23 24
week 48 25 26 27 28 29 30

Wer ist online

Wir haben 74 Gäste online
Drucken E-Mail

Ostereierschießen 2015

- Florian Meier stellt neuen Rekord auf -

 

Wie in jedem Jahr lud die Schützengilde Grasdorf auch 2015 wieder zum traditionellen Ostereierschießen ein. Und dieser Einladung sind äußerst viele Grasdorfer und Freunde der SGG gefolgt.

Das Schützenhaus platzte fast aus den Nähten und alle Teilnehmer versuchten, durch drei Treffer in die sieben, bzw. durch eine Kombination aus 10+7+4 Ring auf insgesamt 21 Ring zu kommen, was den zusätzlichen Gewinn von 10 bzw. 20 Eier bedeutete. Aber auch wer knapp vorbei geschossen hat ging nicht mit leeren Händen nach Hause. Alle Teilnehmer erhielten für ihre Teilnahme fünf Eier. Wer 21 Ring mit einer anderen Kombination als den oben genannten erzielte, durfte fünf zusätzliche Eier sein Eigen nennen.

 

Wie auch schon in der Vergangenheit entwickelte sich das Ostereierschießen wieder zu einer Riesengaudi.

 

Einen Rekord der anderen Art stellte Florian Meier auf, der an diesem Abend sage und schreibe 15 (in Worten fünfzehn) Spiegeleier verzehrte und damit Markus "Pinki" Pinkepank ablöst, der bis dahin mit neun Spiegeleiern den (inoffiziellen) Rekord hielt.

 

Alles in Allem war es wie immer eine gelungene Veranstaltung der Schützengilde Grasdorf. Nicht zuletzt dank unserer "treuen Seelen" Gabi, Roswitha, Silvia und Hannes, die mal wieder einen großen Anteil am Gelingen des Schießens hatten.